Angebote zu "Subwoofer" (7 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

PR 01 Bluetooth-Lautsprecher / Mit Active Press...
890,00 € *
ggf. zzgl. Versand

La Boîte Concept Bluetooth-Lautsprecher Metall Weiß,Silber,Eiche natur. Masse: L 41 cm x B 25,6 cm x H 23,7 cm.Der in Zusammenarbeit mit Native Union entwickelte Lautsprecher PR 01 ist das Ergebnis einer extrem gründlichen und sorgfältigen Arbeit. Beide haben ihr Know-how eingesetzt und ein Produkt mit innovativen Leistungen und einem ausgefeilt minimalistischen Design geschaffen. Dieser Bluetooth-Lautsprecher mischt massiven Nussbaum, messingfarbene Aluminiumknöpfe und strapazierfähigen Stoff zu einer Kombination aus nostalgischem Design und einem wahren Sound-Meisterwerk! Der entschieden innovative PR 01 vereint mehrere Funktionen: Ladestation, Multimedia-Hub und Lautsprecher. Die drahtlose Bluetooth-Verbindung ist AptX-kompatibel. Noch dazu besitzt er eine unsichtbare Schublade, in der sämtliche Anschlüsse diskret untergebracht sind. Er verfügt über drei USB-Ports, einen optischen, digitalen Audioeingang sowie zwei Analog-Eingänge (RCA/Cinch und Klinke/Mini-Jack). Dadurch ist die Box mit jedem beliebigen System kompatibel (Google home, Google Chromecast, Apple Airport Express, Amazon Echo) und auch in der Lage sich an zukünftige Technologien anzupassen. Weitere Besonderheit: In dieser Schublade lässt sich ein drahtloses Ladegerät zum Aufladen per Induktion befestigen. Die hervorragende Wiedergabequalität der Bässe wird durch den Einbau von zwei digital gesteuerten Lautsprechern (darunter 1 interner Subwoofer) in eine hermetische Kammer gewährleistet. Dieses System ist auf zahlreiche digitale Verstärker ausgelegt und bietet eine außergewöhnliche Leistung und Modularität. Diese unglaubliche Box ist aus einer siebenjährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf der Grundlage eines 1976 angemeldeten Patents entstanden, das an die heutigen digitalen Anwendungen angepasst wurde. Dieses Active Pression Reflex genannte System besteht aus einem Front-Schallwandler für den Tief- und Mitteltonbereich, der über ein hermetisches Rohr mit einem unsichtbaren Subwoofer innen in der Lautsprecherbox verbunden ist. Die DSP-Steuerung der Schallwandler der Box und vier digitale Verstärker der neuesten Generation ermöglichen eine weitreichende Optimierung dieses Systems. Technische Merkmale: - Anschlüsse: Bluetooth Apt-X® + 3 USB-Ports + 1 optischer digitaler Audioeingang + 1 RCA-Stereoeingang + 1 Mini-Jack-Stereoeingang- Kompatibilität: drahtlos + Cinch + Klinke: alle Geräte (Google home, Google Chromecast, Apple Airport Express, Amazon Echo & für weitere Technologien erweiterbar) Drahtloser Bluetooth Apt-X® Lautsprecher - Ladestation - Multimedia-Hub - Active Pression Reflex Patent - Enthält 1 unsichtbare Schublade: Zugang zu Buchsen & Ladekabeln + Stauraum + Möglichkeit, ein drahtloses Ladegerät zum Aufladen per Induktion zu befestigen - Kompatibel mit Google home, Google Chromecast, Apple Airport Express, Amazon Echo & für weitere Technologien erweiterbar - Anschlüsse: BT Apt-X® / DAC Toslink Optical 24 Bit: 1 optischer, digitaler Audioeingang / 2 x USB-A / 1 x USB-C / 1 RCA-Stereoeingang / 1 Mini-Jack-Stereoeingang - 4 digitale Verstärker: 1 Tieftöner + 1 Mitteltöner + 2 Hochtöner mit Seidenmembran. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
LD Systems DAVE 10 G3 Aktivlautsprecher
504,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das LD Systems DAVE 10 G3 der jüngsten Generation ist ein extrem kompaktes aktives PA-System. Der Bassreflex-Subwoofer sorgt für ein solides Bassfundament, die Satelliten für detaillierte Mitten und klare Höhen. Das im Subwoofer integrierte 2.1 Endstufenmodul liefert 1400W Peak Leistung, und der intelligente LD LECC DSP garantiert ein perfektes Zusammenspiel und kontrollierte Funktion. Die digitale Signalbearbeitung umfasst speziell optimierte Frequenzweichen, separate Equalizer und Limiter für die Frequenzbereiche Bass, Mitten und Höhen, und einen dynamischen Compressor, der den Subwoofer lautstärkeabhängig regelt und bei geringeren Lautstärken für mehr Druck sorgt. Das DAVE 10 G3-System ist mit stabilen MDF-Gehäusen, den nötigen Schutzschaltungen, Cinch-, XLR/Klinke Combo sowie Speakon-kompatiblen Anschlüssen und ergonomischen Griffen professionell ausgerüstet. Dabei sind die LD Evolutive-Griffe des Subwoofers eine echte Innovation - sie gestatten ein problemloses, sicheres Greifen von allen Seiten! Der Hochständerflansch der Satelliten ist für die perfekte Ausrichtung der Lautsprecherbox um 5 Grad geneigt. Als Zubehör sind Schutzhüllen für die Systemkomponenten und ein Rollbrett mit Spanngurt zum bequemen Transport erhältlich. Passende Boxenstative, Distanzrohr und Gabel sind ebenso optional lieferbar. Das DAVE 10 G3-System ist besonders für den mobilen Einsatz geeignet und sehr bequem zu transportieren, gerade richtig für Solo-Entertainer und Duos. Es macht aber auch in kleineren Festinstallationen, z.B. in Bars und Restaurants, eine gute Figur. · Komplett PA · Bauform: Satellitensystem · Interne X-Over: ja · Bestückung: Sub: 10" LF-Treiber; Top: 5,25"LF/1" HF-Treiber; · Abstrahlwinkel: 70 x 70 · Endstufenleistung: SUB: 150 W rms, Top: 2x 100 W rms · Übertragungsbereich: 45Hz bis 19 kHz · Schalldruck (1W/1m): 126 dB · Schalldruck (max./1m): 126 dB · Anschlüsse: Sub: XLR/Klinke; Top: Speakon · Hochständerflansch: Subwoofer M20 Gewinde, Topteil mit Aktivlautsprecher

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
LX Platine Bluetooth-Lautsprecher / All-in-One ...
3.480,00 € *
ggf. zzgl. Versand

La Boîte Concept Bluetooth-Lautsprecher Holz Schwarz,Silber,Nussbaum. Masse: L 69 x Tiefe 48 cm x H 79 cm.Für unerschütterlichen Anhänger von Vinyl-Schallplatten hat La Boite concept einen Lautsprecher mit einem Plattenspieler kombiniert (La Boite concept x Elipson). Das Gerät hat ein puristisches Design ohne sichtbare Kabel oder Gestelle, nur die Schallplatte scheint über der Oberfläche der Box zu schweben. Um einen optimalen Klang zu ermöglichen, wurde in dieses Modell eine schwingungshemmende Platte mit eigens entwickelten Stoßdämpfern eingebaut. Diese Version verfügt über ein Regalbrett, auf dem Sie Ihre Schallplatten unterbringen können. Mit jeder beliebigen Tonquelle in einem kompakten Format eine Klangqualität erzielen, die eines Live-Auftritts würdig wäre. Das Modell LX Platine ist eine entwicklungsfähige, drahtlose, All-in-One, Multimedia-, Aktiv-Lautsprecherbox mit einem außergewöhnlich stabilen Hi-Fi-Raumklang durch das neue Wide Sound 3.0 ® Patent, das vom firmeneigenen Labor von La Boite concept angemeldet wurde. LX Platine ermöglicht eine hervorragende Klangwiedergabe sowohl von traditionellen Audiogeräten (Plattenspieler und Schallplatten) als auch Digitalgeräten (TV, Bluray, Tablets und Smartphones…). Die Firma La Boite Concept stützt sich auf ihr langjähriges Know-how und optimiert einen vor 40 Jahren von der Familie Cagniard entwickelten Lautsprecher: den TWZ Hochtöner. 4 Jahre andauernde Forschungsarbeiten im eigenen Labor haben es ermöglicht, diesen Hochtöner mit der außergewöhnlichen, zugleich sanften und genauen Klangleistung zu optimieren und seine Richtwirkung durch einen neuen Dispersionsbogen in Verbindung mit 2 konvexen Deflektoren zu verbessern. Diese internen Deflektoren ermöglichen eine Tonreflexion an der Lautsprecher-Rückseite für eine hohe Klangqualität ohne Verluste bei der Richtwirkung, selbst wenn der Zuhörer steht oder sich in einem großen Raum in einer gewissen Entfernung von der Box aufhält. Diese Innovation ist durch das Wide Sound 3.0® Patent geschützt, das vom firmeneigenen Labor CC LAB angemeldet wurde. LX Platine bietet sämtliche Anschlüsse, die für Ihre vielfältigen Nutzungsarten und deren zukünftige Entwicklung erforderlich sind. Dank der diskreten Klappe gibt es keine sichtbaren Kabel und so bietet LX Platine eine minimalistische Linienführung, edle und sinnliche Materialien, die ihm die Eleganz eines zeitlosen Möbelstücks verleihen. Der ganz aus Holz gefertigte LX Platine mit der hervorragenden Verarbeitung wird im Baskenland zusammengebaut. TECHNISCHE DATEN: 5 exklusive CCLAB Lautsprecher der Firma La Boite concept. Die 5 exklusiven CCLAB Lautsprecher der Firma La Boite concept haben eine Gesamtleistung von 285 Watt (System 4.1), 5 Class D Verstärkungsstufen mit einer HI-Fi-Leistung unter 8 Ohm bei 0,1% Klirrfaktor und einem Effektivwert von 160 W: 1x 90 W + 2 x 20 W + 2 x 15 W RMS effektiv an der Front: 2 Mittel-Hochtöner aus Glasfaser und Dispersionsbogen aus Aluminium. / Auf der Rückseite: 2 TWZ WS 3.0® Hochtöner mit Konus und mit internen konvexen Deflektoren ausgestattete Bögen / Unter der Box: 1 Subwoofer mit Zellulosemembran mit sehr großem Langhub, nie dagewesener Bassreflex. Schallpegel: 104 dB auf 1m um einen Raum bis zu 150m2 zu beschallen 5 exklusive CCLAB Lautsprecher der Firma La Boite concept - Leistung 285 Watt (System 4.1) - 5 Class D Verstärkungsstufen mit einer HI-Fi-Leistung unter 8 Ohm bei 0,1% Klirrfaktor und einem Effektivwert von 160 W: 1x 90 W + 2 x 20 W + 2 x 15 W RMS effektiv an der Front: 2 Mittel-Hochtöner aus Glasfaser und Dispersionsbogen aus Aluminium. / Auf der Rückseite: 2 TWZ WS 3.0® Hochtöner mit Konus und mit internen konvexen Deflektoren ausgestattete Bögen / Unter der Box: 1 Subwoofer mit Zellulosemembran mit sehr großem Langhub, nie dagewesener Bassreflex - Schallpegel: 104 dB auf 1m um einen Raum bis zu 150m2 zu beschallen. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
LX Bluetooth-Lautsprecher / All-in-One Hi-Fi Ak...
2.840,00 € *
ggf. zzgl. Versand

La Boîte Concept Bluetooth-Lautsprecher Holz Schwarz,Silber,Nussbaum. Masse: L 69 x Tiefe 48 cm x H 79 cm.Mit jeder beliebigen Tonquelle in einem kompakten Format eine Klangqualität erzielen, die eines Live-Auftritts würdig wäre. LX ist eine entwicklungsfähige, drahtlose, All-in-One-, Multimedia-, Aktiv-Lautsprecherbox mit einem außergewöhnlich stabilen Hi-Fi-Raumklang. Dieser Lautsprecher im Büroformat ist für alle Verwendungszwecke mit jedem beliebigen Gerät geeignet. Sie können Ihr Tablet anschließen, Ihren Computer, Ihren Plattenspieler (dank der Stoßdämpfer, die mit der Box geliefert werden), Ihren CD-Player und sogar ein zusätzliches, drahtloses WLAN-System, das in der Klappe untergebracht werden kann (Sonos®, Airplay® Airport express®, Google® chromecast audio® …) Die LX Box bietet sämtliche Anschlüsse, die für Ihre vielfältigen Nutzungsarten und deren zukünftige Entwicklung erforderlich sind. Dank der diskreten Klappe gibt es keine sichtbaren Kabel und so bietet der LX Lautsprecher eine minimalistische Linienführung, edle und sinnliche Materialien, die ihm die Eleganz eines zeitlosen Möbelstücks verleihen. Der ganz aus Holz gefertigte LX mit der hervorragenden Verarbeitung wird im Baskenland zusammengebaut. Die Firma La Boite Concept stützt sich auf ihr langjähriges Know-how und optimiert einen vor 40 Jahren von der Familie Cagniard entwickelten Lautsprecher: den TWZ Hochtöner. Vier Jahre andauernde Forschungsarbeiten im eigenen Labor haben es ermöglicht, diesen Hochtöner mit der außergewöhnlichen, zugleich sanften und genauen Klangleistung zu optimieren und seine Richtwirkung durch einen neuen Dispersionsbogen in Verbindung mit 2 konvexen Deflektoren zu verbessern. Diese internen Deflektoren ermöglichen eine Tonreflexion an der Lautsprecher-Rückseite für eine hohe Klangqualität ohne Verluste bei der Richtwirkung, selbst wenn der Zuhörer steht oder sich in einem großen Raum in einer gewissen Entfernung von der Box aufhält. Diese Innovation ist durch das Wide Sound 3.0® Patent geschützt, das vom firmeneigenen Labor CC LAB angemeldet wurde. Die im LX eingebaute Wide Sound® 3.0 Technologie ermöglicht eine erweiterte Stereofonie für einen Monoblock-Lautsprecher mit einer breiten und gleichmäßigen Stereowiedergabe, insbesondere bei den hohen Tönen. Dank einer extrem großen Bandbreite gibt der LX alle Frequenzen dynamisch und linear wieder und bietet in einem kompakten Format natürliche Hörbedingungen, die bei jeder Lautstärke und unabhängig von der Musikart dem Klang eines Live-Konzerts sehr nahe kommen. TECHNISCHE DATEN: 5 exklusive CCLAB Lautsprecher der Firma La Boite concept. Die fünf Kanäle haben eine Gesamtleistung von 285 Watt (System 4.1). 5 Class D Verstärkungsstufen mit einer HI-Fi-Leistung unter 8 Ohm bei 0,1% Klirrfaktor und einem Effektivwert von 160 W: 1x 90 W + 2 x 20 W + 2 x 15 W RMS effektiv an der Front: 2 Mittel-Hochtöner aus Glasfaser und Dispersionsbogen aus Aluminium. / Auf der Rückseite: 2 TWZ WS 3.0® Hochtöner mit Konus und mit internen konvexen Deflektoren ausgestattete Bögen / Unter der Box: 1 Subwoofer mit Zellulosemembran mit sehr großem Langhub, nie dagewesener Bassreflex. Schallpegel: 104 dB auf 1m um einen Raum bis zu 150m2 zu beschallen. Für herkömmliche Plattenspieler unter 7 kg geeignet (integrierter Phono-Vorverstärker) 5 exklusive CCLAB Lautsprecher der Firma La Boite concept - Leistung 285 Watt (System 4.1) - 5 Class D Verstärkungsstufen mit einer HI-Fi-Leistung unter 8 Ohm bei 0,1% Klirrfaktor und einem Effektivwert von 160 W: 1x 90 W + 2 x 20 W + 2 x 15 W RMS effektiv an der Front: 2 Mittel-Hochtöner aus Glasfaser und Dispersionsbogen aus Aluminium / Auf der Rückseite: 2 TWZ WS 3.0® Hochtöner mit Konus und mit internen konvexen Deflektoren ausgestattete Bögen / Unter der Box: 1 Subwoofer mit Zellulosemembran mit sehr großem Langhub, nie dagewesener Bassreflex - Schallpegel: 104 dB auf 1m zur Beschallung eines Raums bis zu 150m2 - Passend für herkömmliche Plattenspieler unter 7 kg (integrierter Phono-Vorverstärker). Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lautsprecher
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Frequenzweiche, Lautsprechergehäuse, Horn, Lautsprecherbox, Elektrodynamischer Lautsprecher, Lautsprecherkabel, Leslie-Lautsprecher, Elektrostatischer Lautsprecher, Subwoofer, Double Bass Array, Geschichte des Lautsprechers, Partialschwingung, Aktivbox, Transmissionline-Gehäuse, Bassreflex-Gehäuse, Magnetostatischer Lautsprecher, Phase-Plug, Plasmahochtöner, Polklemme, D Appolito-Anordnung, Lautsprechersignal, Systemlautsprecher, Dipol, Akustischer Kurzschluss, BR 25, Lautsprecherstereofonie, Hörereignisrichtung, Basisbreite, Ferroelektrischer Lautsprecher, Biegewellenwandler, Kennschalldruck, Schallwandler, Studiolautsprecher, Unterwasserlautsprecher, Schwingspule, Thiele-Small-Parameter, Air Motion Transformer, MTX Audio Jack Hammer, Breitbandlautsprecher, Klipschhorn, Dolby Virtual Speaker, Elektromagnetischer Lautsprecher, Braun LE1, Atmende Kugel, Lautsprecherterminal, Staubschutzkalotte, Satellit, Passivbox. Auszug: Ein Lautsprecher ist ein Gerät, das niederfrequente elektrische Signale in Schall umwandelt. Er dient somit der Beschallung. Beispiele für LautsprecherLautsprecher werden in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten produziert. Verwendet werden Lautsprecher in der Regel in Lautsprecherboxen, Radios, Fernsehern, Funkempfängern, Handsprechfunkgeräten, Messempfängern, Mobiltelefonen und Kopfhörern. Die Größe eines Lautsprecher-Moduls hängt neben der zu produzierenden Schallleistung auch von der zu reproduzierenden Tonhöhe ab, so benötigen Lautsprecher für tiefe Töne meist größere Abmessungen. Während die Bezeichnung Lautsprecher im Alltagsgebrauch häufig mit besonders hoher Lautstärke oder Verstärkung von Schall gleichgesetzt wird, geht die Bezeichnung Schallwandler mehr auf den Aspekt der Umwandlung elektrische übermittelter Signale in Schall ein. Lautsprecher werden auch Chassis oder Treiber genannt, obwohl diese Begriffe eigentlich nur bestimmte Teile von Lautsprechern bezeichnen, nämlich den sogenannten Korb und den Membranantrieb. Auch der Anglizismus Speaker sowie Hörer im Sinne von Kopfhörer und Telefonhörer sind gebräuchlich. Hauptartikel: Geschichte des Lautsprechers Historischer magnetischer Lautsprecher der Firma Celestion aus dem Jahr 1924 Hornlautsprecher als KunstobjektDie Entwicklung der Lautsprecher ist direkt mit der Erfindung des Telefons verknüpft und beginnt folglich 1860 mit der ersten öffentlichen Vorführung eines Fernsprechapparat durch Antonio Meucci. Ein Jahr später (1861) präsentierte Philipp Reis sein Telefon. Einen weiteren Beitrag leistete Alexander Graham Bell durch die Weiterentwicklung des Telefons und Thomas Alva Edison 1870 durch seine Experimente mit seinem Phonographen. Die Erfindung des Schallwandlers fand somit sozusagen nebenbei statt. Werner von Siemens hat 1878 ein Patent für den noch heute gebräuchlichen elektrodynamischen Lautsprecher erhalten, sein Pech war aber das Fehlen geeigneter Verstärker. Als Begründer der modernen Lau

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lautsprecher
20,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Frequenzweiche, Lautsprechergehäuse, Horn, Lautsprecherbox, Elektrodynamischer Lautsprecher, Lautsprecherkabel, Leslie-Lautsprecher, Elektrostatischer Lautsprecher, Subwoofer, Double Bass Array, Geschichte des Lautsprechers, Partialschwingung, Aktivbox, Transmissionline-Gehäuse, Bassreflex-Gehäuse, Magnetostatischer Lautsprecher, Phase-Plug, Plasmahochtöner, Polklemme, D Appolito-Anordnung, Lautsprechersignal, Systemlautsprecher, Dipol, Akustischer Kurzschluss, BR 25, Lautsprecherstereofonie, Hörereignisrichtung, Basisbreite, Ferroelektrischer Lautsprecher, Biegewellenwandler, Kennschalldruck, Schallwandler, Studiolautsprecher, Unterwasserlautsprecher, Schwingspule, Thiele-Small-Parameter, Air Motion Transformer, MTX Audio Jack Hammer, Breitbandlautsprecher, Klipschhorn, Dolby Virtual Speaker, Elektromagnetischer Lautsprecher, Braun LE1, Atmende Kugel, Lautsprecherterminal, Staubschutzkalotte, Satellit, Passivbox. Auszug: Ein Lautsprecher ist ein Gerät, das niederfrequente elektrische Signale in Schall umwandelt. Er dient somit der Beschallung. Beispiele für LautsprecherLautsprecher werden in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten produziert. Verwendet werden Lautsprecher in der Regel in Lautsprecherboxen, Radios, Fernsehern, Funkempfängern, Handsprechfunkgeräten, Messempfängern, Mobiltelefonen und Kopfhörern. Die Größe eines Lautsprecher-Moduls hängt neben der zu produzierenden Schallleistung auch von der zu reproduzierenden Tonhöhe ab, so benötigen Lautsprecher für tiefe Töne meist größere Abmessungen. Während die Bezeichnung Lautsprecher im Alltagsgebrauch häufig mit besonders hoher Lautstärke oder Verstärkung von Schall gleichgesetzt wird, geht die Bezeichnung Schallwandler mehr auf den Aspekt der Umwandlung elektrische übermittelter Signale in Schall ein. Lautsprecher werden auch Chassis oder Treiber genannt, obwohl diese Begriffe eigentlich nur bestimmte Teile von Lautsprechern bezeichnen, nämlich den sogenannten Korb und den Membranantrieb. Auch der Anglizismus Speaker sowie Hörer im Sinne von Kopfhörer und Telefonhörer sind gebräuchlich. Hauptartikel: Geschichte des Lautsprechers Historischer magnetischer Lautsprecher der Firma Celestion aus dem Jahr 1924 Hornlautsprecher als KunstobjektDie Entwicklung der Lautsprecher ist direkt mit der Erfindung des Telefons verknüpft und beginnt folglich 1860 mit der ersten öffentlichen Vorführung eines Fernsprechapparat durch Antonio Meucci. Ein Jahr später (1861) präsentierte Philipp Reis sein Telefon. Einen weiteren Beitrag leistete Alexander Graham Bell durch die Weiterentwicklung des Telefons und Thomas Alva Edison 1870 durch seine Experimente mit seinem Phonographen. Die Erfindung des Schallwandlers fand somit sozusagen nebenbei statt. Werner von Siemens hat 1878 ein Patent für den noch heute gebräuchlichen elektrodynamischen Lautsprecher erhalten, sein Pech war aber das Fehlen geeigneter Verstärker. Als Begründer der modernen Lau

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot